Jottwede 4

DSCN5390

Das Jottwede ist mit der 4. Ausgabe am Start und die Berliner waren wieder unterwegs. Das Heft besteht nur aus großen Touren, egal ob fichte von Finnland nach Polen oder mit der Frau in Isreal, Paule in Mexico oder Chris in Mittelamerika: Viele zusammenhängende Reisen. Zwischendurch gibts natürlich auch einzelne Spiele oder kleine Reisen, aber Jottwede steht für lange Reisen!

DSCN5391

Hier schlägt auch ein großer Kritikpunkt von meiner Seite an: Es wird mir in den Reiseberichten zeitweise zuviel über die Reise an sich geschrieben, als darüber wieso man sich ein Fanzine besorgt: König Fußball. Natürlich ist für jeden persönlich die Reise das wichtige einer Tour, als Leser schweift man (zumindest ich) schnell ab wenn über mehrere Abschnitte detailliert beschrieben wird wo man mit einem Auto hinfuhr, was man sah und so weiter.

Ansonsten kann das Heft wieder überzeugen, bei farbigen Seiten wirken auch die Bilder anders. Das gefällt. Am Ende gibt es noch ein Schnappschüsse Best-Of, zwischendurch die bekannten „Andere Länder, Andere Fritten“ und „On the Road….again“ Fotoserien.

Für schmale 3 Euro kann man nichts falsch machen.