2/52 2017

Eine anstrengende Woche. Begonnen mit der U5 der Woche, über 2 weitere Arzttermine mit dem Sohn, 2 Tage Abwesendheit und ein Kindergeburtstag. Da war ich froh das der Sonntag entspannt auf der Couch verbracht werden konnte.


Düsseldorf
Ich habe 2 Tage auf einem Meeting in Düsseldorf verbracht. Mittwoch gings mit dem Flugzeug hin, leider mit einer Stunde Verspätung da das Triebwerk vereist war. Die Kommunikation des Piloten war eher semi. Am ersten Tag habe ich ein bisschen ge-snapchat. Beim Rückflug gab es einen Feuerwehreinsatz auf dem Rollfeld, auch hier kam es zu Verspätung. Ich war richtig froh wieder in Nürnberg zu sein.


Azpen Hybrx
Ich habe im Sommer letztes Jahr auf Kickstarter mein neustes Gadget gebackt. Es handelt sich um einen Laptop dem OS Remix, einer Portierung von Android. Ich konnte noch nicht ausgiebig damit spielen, allerdings läuft das Ding flüssig für leichte Aufgaben und sinnlosem gesurfe.

Babyschwimmen
Der Montag steht jetzt 12x im Zeichen des Babyschwimmen. Die Kinder hatten Spaß, die Erwachsenen auch. Am nächsten Tag hatte ich Muskelkater des Todes, unglaublich wie sehr eine halbe Stunde schlaucht.

Serial
Ich fing irgendwann im letzten Jahr mit dem Podcast Serial an. Auf meiner Reise nach Düsseldorf konnte ich endlich die erste Staffel fertig hören. Es geht um jemanden, der wegen Mord verurteilt wurde, allerdings behauptet das er unschuldig ist. Sehr spannende Sache.


A Link between Worlds
Auch wenn meine Zeit eingeschränkt war, konnte ich trotzdem einen Spieleabend reinquetschen. Ich habe immer noch Spaß, kam weiter voran im Spiel. Es erinnert alles an A Link to the Past, meinem ersten Zelda-Spiel, und das finde ich fantastisch.