Braunschweig (H)

Spieldaten:
1. FC Nürnberg – Eintracht Braunschweig 1:1
20. Spieltag – 2. Bundesliga 2016/2017
10.02.2017 – 18:30 Uhr
(Sponsorfreies) Max-Morlock-Stadion
23.152 Zuschauer

Spiel:
Eine verschlafene Anfangsphase mündete im Führungstor für Braunschweig. Dies schien allerdings der Knotenöffner zu sein, danach spielte der Glubb wie ausgewechselt. Mit viel Spielwitz gepaart war fast nur noch der Glubb in der Offensivbewegung. Ein Ausgleich vor der Pause wäre nötig gewesen, sollte allerdings erst 8 Minuten nach Wiederanpfiff fallen.

Auch danach eigentlich nur der FCN am Drücker, einige Hochkaräter wollten den Weg ins Tor nicht finden. Die jungen Wilden machen Spaß.

Nordkurve:
Himmel und Hölle. Einige Dinger gingen gut durchs Stadion, nach dem Ausgleich konnte man die ganze Kurve animieren. Kleine Choreo zu Spielbeginn, gab es zwar schon mal, aber für die Umstände in Ordnung. Ein Abend der nicht lange in Erinnerung bleibt.

Braunschweig:
Für einen Freitagstermin doch eine staatliche Anzahl im Gästeblock. Rissen keine Bäume aus, fanden sogar einmal Gehör in der Nordkurve.

Sonstiges:
– Endlich wieder Daggl Zeit.
– Stadion sehr leer, wo waren heute die Touristen?
– Wer während des Spiels 4x zum Bier holen geht, sollte seine Interessen überdenken.

Bilder

  • Veröffentlicht in: FCN