Leone Verde 20

Das Leone Verde kommt wieder im farbigen A5 Stil. Nach einem Rückblick auf ein Jahr Weststadion geht es gleich in die Frühjahrssaison 2017. Leider nicht einzeln nach Spielen gegliedert, sondern als Textblock. Find ich persönlich unübersichtlich und schwerer zu Lesen.

Einem interessanten Interview mit der SAF folgen die üblichen Block West Geschichten wie Jubiläumsfeiern oder Rechtshilfe Rapid. Die Green Lions waren in Athen zu Besuch und liefern einen lesenswerten Bericht, inkl. Übersicht über die verschiedenen Sektionen von Panathinaikos.

Auch die Freundschaft zum EHC Kloten kommt nicht zu kurz, hier liefern die Schweizer einen Saisonrückblick und die Löwen erzählen auch aus ihrer Sicht den Stand der Dinge. Ein Nostalgiebericht (Juve away 2005) schließt das Heft ab.

Gutes und unterhaltsames Heft.