#fcnsgd 20.12.2019

Spieldaten:
1. FC Nürnberg – SG Dynamo Dresden 2:0 (1:0)
18. Spieltag – 2. Bundesliga 2019/2020
20.12.2019 – 18:30 Uhr
Marek-Mintal-Stadion
29.741 Zuschauer

Spiel:
Not gegen Elend. Zum Glück mit dem glücklichen Ende für den Glubb.

Nordkurve:
Es wurde mit den üblichen Grüßen in den Knast gestartet, diesmal als gemeinsame Aktion der Ultragruppierungen. Dazu ein paar Wunderkerzen und fertig ist eine schöne Aktion.

Die Stimmung war verhalten, wurde im Laufe des Spiel besser, aber meilenweit weg von dem Anspruch, den man als Nordkurve Nürnberg haben sollte.

Gäste:
Nur knapp 3000 Gäste, bei der „kurzen“ Distanz eine Enttäuschung für Dynamo. Nettes Intro zu Beginn, die obligatorische Pyroshow und eine annehmbare Stimmung, welche im Verlauf des Spiels immer mehr abflaute. Am Ende wurden sogar vorzeitig die Fahnen eingepackt. Der Mythos Dynamo lebt halt auch vom Spiel.

Sonstiges:
Mir wurde vor dem Spiel meine Powerbank abgenommen, weil man diese als Wurfgeschoss einsetzen kann. Natürlich nur, wenn man sich im Event irrt und hauptberuflich Diskuswerfer ist.

  • Veröffentlicht in: FCN