Moses Pelham – EMUNA Tour – 12.03.2020

Bevor die Coronasache richtig Fahrt aufnahm und im Zuge dessen alle Veranstaltungen abgesagt wurden, durfte ich noch eine absolute Legende des Deutschrap live sehen.

Vor einem kleinen Publikum mit einem relativ hohem Altersdurchschnitt rockte Mo-Mo-Mo-Mo-Moses das Hirsch. Neben seinem neuem Album, heißt wie die Tour EMUNA, präsentierte „Dem Deutschrap sei Vadder“ auch einige KLassiker seiner Diskografie. Egal ob „Ein schöner Tag„, „Hartreim Saga“ oder „Momomomomosespelham„, das Publikum war textsicher.

Ich persönliche kannte von seinem neuem Album nur die Leadsingle „Notaufnahme„, den Rest des Albums habe ich einen Tag vorher auf meiner Rückreise aus Berlin mal durchgehört. Hat sich ziemlich gut angehört, aber eine Vorbereitung auf einen solchen Abend ist sowas natürlich nicht.

Es war ein sehr schöner und kurzweiliger Abend, der mir nochmal aufzeigte wie viel Moses in unbewusst über die Jahre gehört hatte. Wer die Möglichkeit hat diesen Mann live zu sehen, sollte diese wahrnehmen.

Lest euch auch den Nachbericht bei howdeepisyourlove durch.