📺 Bad Boys For Life

17 Jahre nach dem (schlechten) zweiten Teil kommt 2020 mit dem dritten Bad Boys Film um die Ecke. Aber verdammt, was für ein guter Film. Ich hatte sehr niedrige Erwartungen, wurde aber positiv überrascht. Auch wenn die Story ein bisschen durchschaubar ist, verließ ich mit einem guten Gefühl das Kino. 8/10

Black Lightning Season 2

Das war richtig schwere Kost. Während mir die erste Staffel gut gefiel, empfand ich die zweite als schlimme Kopie jener. Ich musste mich am Ende zwingen die letzten 5 Folgen zu sehen. Das Arrowverse ist der einzige Grund, warum ich nicht abgebrochen habe.

∞ „Welcome to Berlin Motherf*cker!“

Der YouTube-Kanal von Copa90 Stories liefert mal wieder ein interessantes Derby-Days Video, diesmal zum ersten Bundesliga-Derby zwischen Union & Hertha. Neben dem Bericht rund um das Spiel in der alten Försterei ist hier der geschichtliche Aspekt des Berliner Fußballs und auch die Freundschaft zwischen Hertha & Union zu Zeiten der Mauer interessant.

#fcnsgd 20.12.2019

Spieldaten:
1. FC Nürnberg – SG Dynamo Dresden 2:0 (1:0)
18. Spieltag – 2. Bundesliga 2019/2020
20.12.2019 – 18:30 Uhr
Marek-Mintal-Stadion
29.741 Zuschauer

Spiel:
Not gegen Elend. Zum Glück mit dem glücklichen Ende für den Glubb.

Nordkurve:
Es wurde mit den üblichen Grüßen in den Knast gestartet, diesmal als gemeinsame Aktion der Ultragruppierungen. Dazu ein paar Wunderkerzen und fertig ist eine schöne Aktion.

Die Stimmung war verhalten, wurde im Laufe des Spiel besser, aber meilenweit weg von dem Anspruch, den man als Nordkurve Nürnberg haben sollte.

Gäste:
Nur knapp 3000 Gäste, bei der „kurzen“ Distanz eine Enttäuschung für Dynamo. Nettes Intro zu Beginn, die obligatorische Pyroshow und eine annehmbare Stimmung, welche im Verlauf des Spiels immer mehr abflaute. Am Ende wurden sogar vorzeitig die Fahnen eingepackt. Der Mythos Dynamo lebt halt auch vom Spiel.

Sonstiges:
Mir wurde vor dem Spiel meine Powerbank abgenommen, weil man diese als Wurfgeschoss einsetzen kann. Natürlich nur, wenn man sich im Event irrt und hauptberuflich Diskuswerfer ist.

Doku: VHS – Eine Kassette revolutioniert die Welt

Eine ganze Generation, die mit Videokassetten groß geworden ist, schwelgt heute in VHS-Nostalgie. Doch nur wenigen ist bewusst, welche enormen gesellschaftlichen und politischen Folgen die Einführung dieser Technologie hatte. Von den 1970er bis zu den 1990er Jahren erzählt die Dokumentation die Geschichte des ersten wahrhaft demokratischen audiovisuellen Mediums.

Ich habe VHS geliebt. Früher hatte ich eine große Sammlung an Wrestlingkassetten, meistens für teuer Geld bei sogenannten „TapeTradern“ gekauft, welche ihr „Original“ einfach kopierten und so eine zusätzliche Einnahmequelle hatten. Auch Filme wie „Scream“, „Blade“ oder „Eiskalte Engel“ liefen mehrmals über das Abspielgerät in meinem Jugendzimmer.

Arte arbeitet hier die gesellschaftliche Wichtigkeit der VHS auf. Mir war der geschichtliche Aspekt, das sich viele damit ein Stück Freiheit ins heimische Wohnzimmer holten, gar nicht bewusst.

[Via: Fernsehersatz]

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.